Über uns

 

Nach der Geburt unserer ersten Tochter vor 20 Jahren entschieden wir uns schnell für das Tragen, wir nutzen damals einen Ringsling. 

Wir stellten fest, dass diese Nähe uns als Familie mit vielen positiven Aspekte beschenkte, dass wir bald auch andere Eltern für das Tragen ihrer Kinder begeistern konnten. 

Der «Leitgedanke» ist, dass Tragen eines Babys nicht nur als bequemes Hilfsmittel zu sehen ist, sondern vor allem als eine großartige Möglichkeit für alle beteiligten. Es gibt Eltern die Chance, besser auf ihr Kind und sich selbst einzugehen, fördert die Kommunikation und das Verständnis, hilft Selbstvertrauen zu gewinnen und die gewohnte Mobilität des Alltags wieder zu erlangen, was in der ersten Zeit mit dem neuen Erdenbürger nicht immer leicht ist.


15 Jahre später wurde unser Sohn geboren und wir bemerkten die Einfachheit von Komforttragen, jedoch war in dieser Zeit auf dem Markt der Babytragen so einiges passiert. Nach langem Austesten verschiedener Systeme von Halfbuckeln, Fullbuckeln und Mei Tais fanden wir jedoch keins, welches uns zu 100% überzeugte. 
Unser Traum war es, die Einfachheit einer Fullbuckle-Trage mit den ergonomischen Möglichkeiten des Tragetuchs zu verbinden
So entstand dann, aus eigener Hand die für uns perfekte Babytrage.
Das erste Produkt war dabei der JoNoBaby Fullbuckle. 
Vorerst nähten wir nur Babytragen für Freunde und Verwandtschaft, jedoch war nun der Eifer geweckt sich voll und ganz dieser Bestimmung zu widmen. Wir wollten auch anderen Trageeltern zu diesem tollen Tragegefühl verhelfen und unsere Begeisterung teilen.

Als sich kurz darauf eine kleine europäische Manufaktur fand und sichergestellt war, dass alle Materialien aus deutscher Produktion für uns zur Verfügung standen, startete die erste kleine Produktion.

Seit dem Beginn im Sommer 2012 hat sich unsere Arbeit fortlaufend weiter entwickelt. Es gibt mittlerweile nicht nur Fullbuckle sondern auch Mei Tais in verschienden Größen von Babysize bis Toddlersize. Wir lieben jeden einzelnen Augenblick dieser Arbeit und werden auch zukünftig mit großer Leidenschaft unsere Produkte weiter entwickeln und erweitern.

Antonia Falk